Die neue Präsidentin mit FunktionsträgerInnen (v.l.n.r.):
Kassierin-Stellvertreter Werner Schwarz, Referent Trainingsentwicklung Mag. Erich Neulinger, Schwimmwartin Ursula Manhart, Kassierin Birgit Opelka, Präsidentin Birgit Fürnkranz-Maglock, Schwimmwartin-Stellvertreterin Nina Dietrich-Durmus und Wasserballwart Oliver Smerda

Verbandstag am 28.06.2022
Zoom

Verbandstag am 28.06.2022

Beim diesjährigen Verbandstag des NÖ. Landesverbands im Schwimmen wurde der langjährige Präsident Erich Maglock, der dieses Amt seit 2008 inne hatte und sich davor bereits als Vizepräsident für die Belange des Schwimmsports in Niederösterreich einsetzte, mit einem Präsent verabschiedet. Sein unermüdliches Engagement legte den Grundstein zur Schaffung von 6 NÖ Leistungszentren und zur Konzipierung eines Startmessplatzes. Auch das jüngste Projekt, die Errichtung der Traglufthalle in St. Pölten, konnte als Meilenstein während seiner Amtszeit umgesetzt werden. Er bedankte sich rückblickend für die großartige Zusammenarbeit im Verband und mit den Vereinen.

Bei den Neuwahlen wählten die 14 anwesenden der insgesamt 16 stimmberechtigten Vereine Birgit Fürnkranz-Maglock einstimmig zur Präsidentin, die damit die erste Frau in diesem Amt ist. Neuer Vizepräsident ist Christoph Schwarz, komplettiert wird das Präsidium mit Schriftführer Gerhard Madler, Kassierin Birgit Opelka und Kassierin-Stellvertreter Werner Schwarz. Auch bei den FachwartInnen und ReferentInnen gab es Neubesetzungen. Birgit Fürnkranz-Maglock zeigte sich erfreut, dass mit diesen Wahlen sowohl der Anteil der Frauen als auch der Jüngeren in den Funktionspositionen gestiegen ist. Ihr erklärtes Ziel ist es, die erfolgreiche Arbeit ihres Vorgängers im Allgemeinen fortzusetzen und die Jugendarbeit im Besonderen in NÖ zu forcieren.

Abschließend wurde Erich Maglock zum Ehrenpräsidenten ernannt.


SPONSOREN